Donnerstag, 24. Mai 2018, 04:06 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 33.

Dienstag, 23. Juni 2015, 08:00

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Unser Hobby im Fernsehen-

Ausnahmsweise ist die Sendung ziemlich gut geraten. Und wir kommen auch drin vor http://sr-mediathek.sr-online.de/index.php?seite=7&id=33650

Samstag, 7. Februar 2015, 12:17

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Trinkhorn Bescheid, Bei den Hübeln, Grab 6

Die afrikanischen Hörner kenne ich, aber bei einer keltischen Darstellung fand ich sie doch etwas fehl am Platz. Und in Europa sind so große Hörner heutzutage nicht so leicht zu finden, vor allem, wenn man auch noch auf eine gute Rundung achtet. "Wat mutt, dat mutt" wie einige zu sagen pflegen

Freitag, 6. Februar 2015, 17:24

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Trinkhorn Bescheid, Bei den Hübeln, Grab 6

Heute konnte ich bei meinem Goldschmied endlich das Trinkhorn abholen. Als Info hatte er Haffner: Die frühkeltische Fürstengrabnekropole von Bescheid "Bei den Hübeln", Kreis Trier-Saarburg in Trierer Zeitschrift 71/72, 2008/09 . Die Probleme begannen schon mit der Beschaffung eines entsprechendes Hornes mit 12,3 cm Durchmesser und ansprechender Form. Nach fast 1 Jahr fand ich es endlich. Inzwischen hatte der Goldschmied angefangen die Punzen für die 7 verschiedenen Motivezu schneiden . Bei der F...

Montag, 6. Oktober 2014, 19:21

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Mabinogion

Das Mabinogi wurde von christlichen Mönchen im Mittelalter verfasst, welche die örtlichen Überlieferungen nutzten, um ihren Glauben bei den Einheimischen unterzubringen. Es gibt einige wenige Inhalte, welche auf die ursprünglichen Themen verweisen, aber die sind so verchristlicht, dass jeder sich das daraus herauslesen kann, was in seine Vorstellung des "keltischen Glaubens" passt. Selbst versierte Fachwissenschaftler haben Probleme, die ursprünglichen Texte auch nur anhaltsweise zu identifizier...

Dienstag, 1. April 2014, 18:39

Forenbeitrag von: »Barbarix«

[Zum 1.April] Kelten geneologisch ad acta gelegt

Und ich mach meine eigene Kulturgruppe auf-schreib meine eigene Fachliteratur und zeige alle Archäologen an, wegen Grabschändung. Endlich wagt jemand mal den Schritt in die richtige Richtung. Wie sagte schon Helmut Kohl: Gestern standen wir noch vor dem Abgrund. heute sind wir schon einen großen Schritt weiter !!!

Samstag, 4. Januar 2014, 12:00

Forenbeitrag von: »Barbarix«

BUNT!?????

Wie soll ich glücklich gucken, wenn der Mantel nicht für mich ist ??? Das solltet ihr doch verstehen. Da macht Marled so tolle Stücke und ich bin immer nur die "Anziehpuppe" ))

Sonntag, 29. Dezember 2013, 09:28

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Geschirr Symposium westliche Hunsrück-Eifel-Kultur

Einfach nur hübsch und gut gemacht - Glückwunsch zur schönen Ausstattung

Donnerstag, 25. Juli 2013, 17:18

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Mini-Celtoi

Auch von meiner Seite ein großes DANKESCHÖN an alle, welche dafür gesorgt haben, dass es auf der Baustelle so gut gelaufen ist. Ihr wart alle großartig. Und ich hoffe, beim nächsten Mal euch wieder dort zu treffen.

Montag, 3. Juni 2013, 10:07

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Die Welt der Kelten, Jan-Thorbecke-Verlag,

Habe mal alle gängigen und auch weniger bekannten Quellen abgefragt. Das Billigste Angebot lag bei immr noch 80 € - und das ist m.E. zu viel für diesen Katalog. Ich empfehle noch ein halbes Jahr abzuwarten, bis dahin werden sich die Preise wieder auf einem vernünftigen Niveau finden.

Samstag, 16. März 2013, 08:02

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Caesar ante portas

Im neuen Heft der "Saargeschichten" (Ausgabe 1-2013) findet sich gleich als erstes ein Artikel von Sabine Hornung : Am "Hunnenring" ein Hauch von Weltgeschichte. Hier gibt sie einen guten Überblick über die Ausgrabungen in Hermeskeil in den vergangenen Jahren und belegt noch einmal ihre These, dass es sich dort um ein römisches Militärlager aus caesarianischer Zeit handelt. Immerhin 8 Seiten mit Fotos , und dazu das Ganze noch gut verständlich dargeboten. Was will mensch mehr. Das Heft ist bezie...

Mittwoch, 6. März 2013, 20:03

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Feldzeichen

Da in italien derzeit sowieso alles drunter und drüber geht, werdet ihr wohl keinen nennenswerten Widerstand finden. Ich hätte aber gerne das Beweisfoto: Euer "Pilgerzeichen" auf dem Capitol Tolles Zeichen, übrigens )

Mittwoch, 26. Dezember 2012, 09:29

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Gürtel(haken) mit Ringen Remmesweiler - Saarland

Sehr schönes Teil Gratuliere allen Beteiligten

Mittwoch, 4. April 2012, 20:30

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Burgos von im TV

Falls ihr es nicht gesehen haben solltet - schaut es euch an, damit ihr gewappnet seid http://www.wer-kennt-wen.de/redirect/to/…01181cd1aaefc5/

Dienstag, 10. Januar 2012, 15:59

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Birkenrindehüte

Diskutiert ihr weiter- ich guck nur ganz gespannt und freu mich schon drauf, das fertige Teil zu sehen

Sonntag, 15. Mai 2011, 17:37

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Textilkunst der Eisenzeit

ich möchte hier nur ganz bescheiden auf den 23.5. ab 19 Uhr im Belginum Morbach hinweisen. Da gibt es einen Vortrag zum Thema "Textilkunst der Eisenzeit" gehalten von Marled Mader und Stefanie Seiffert. Am 5.6. hält die Leiterin Frau Cordie einen Vortrag: Fremde Frauen im Hunsrück. am 30.6. referiert Silvia Crumbach über: Archäologie in Bilder kleiden. Da es auch um den Erhalt des Museums geht, wäre es schön, wenn alle, die es trotz des unglücklichen Termins (Montagabend) schafften, dorthin käme...

Dienstag, 3. Mai 2011, 20:36

Forenbeitrag von: »Barbarix«

Schwert Bescheid, Hügel 6, ca. 430 v. Chr.

Heute war Dr. Haffner da und hat sich das Schwert angeschaut. Es gab keinerlei Beanstandungen. Er war begeistert. Mein Dank an alle, die dazu beigetragen haben.

Dienstag, 5. April 2011, 20:08

Forenbeitrag von: »Barbarix«

IRM - Internationale Reenactmentmesse

Da war eine Französin, welche nichts kaufen wollte und deshalb fast kein Geld dabei hatte. Die hat doch wirklich ihre Freundin angehauen, damit sie sich ein paar von Marleds Seidenröllchen kaufen konnte Und ihre Kommentare zu den Stoffen waren sehr positiv - gut dass Marled sie nicht gehört hat, sonst wäre ihre Preise astronomisch geworden )

Dienstag, 5. April 2011, 07:49

Forenbeitrag von: »Barbarix«

IRM - Internationale Reenactmentmesse

Als "Aussteller" waren wir ja beide Tage da und ich kann nur sagen, dass das Niveau bei fast allen Ausstellern erfreulich hoch war. Sie wussten, was sie ausstellten, konnten es erklären, zeitlich zuordnen und Fragen dazu genau beantworten, ohne überheblich zu wirken. Trotz der zeitlichen Beschränkung war die Villa voll. es machte Spaß, etliche Leute endlich einmal persönlich zu treffen, die man bisher nur aus dem Internet kannte. Und sie waren alle genau so nett, wie wir es uns vorgestellt hatte...

Freitag, 28. Januar 2011, 12:10

Forenbeitrag von: »Barbarix«

wederarth grab nr 1178

Vielleicht könnte das hier helfen: Haffner: Spätkeltische Prunkschwerter aus dem Treverergebiet, Berichte zur Archäologie an Mittelrhein und Mosel4, 1995 Rhein. Landesmuseum Trier