Donnerstag, 23. November 2017, 13:41 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Dienstag, 20. März 2007, 07:35

Bronzegiesser?

hallo zusammen,

eine frage, die sich vor allem an bronzegiesser und -bastler wendet:

ich bin gerade dabei, meine ausrüstung aus grab 71/2 vom dürrnberg zu vervollständigen. zwei gegenstände fehlen mir noch: zum einen das bronzekettchen, das an den beiden kleinen fibeln befestigt war, zum anderen der bronzestirnreif mit dem angegossenen "schnörkel".
leider hab ich zur zeit keinen zugriff auf mein online-fotoalbum - vielleicht gibt es jemanden, dem ich die fotos zusenden kann, damit er sie hier einstellt? wäre sehr nett!

ich suche nun jemanden, der mir diese teile eventuell anfertigen kann, bzw. der mir sagen kann, an wen ich mich wenden könnte.

lg, johanna
Achte nicht darauf, vielen Menschen zu gefallen, sondern nur wirklich wertvollen. Den Schlechten zu missfallen, bedeutet für Dich nur Lob.
Seneca


WWW.ALAUNI.AT
WWW.AWAREN.NET
WWW.LEGXIII.AT

2

Dienstag, 20. März 2007, 08:49

Schick sie mir ruhig, Johanna

Simon
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. - Dalai Lama

3

Dienstag, 20. März 2007, 09:08

Johanna,

wir haben hier zwei Kollegen an board, die solche Dinge schnell, unkompliziert und gut herstellen können.
Einmal Steve, einmal Stefan.

Beide machen sehr gute Stücke. Frag sie doch.

Thomas

4

Dienstag, 20. März 2007, 09:25

stefan hat ja glaub ich nicht die möglichkeit, bronze zu GIESSEN (nur schmieden, dachte ich?).

steve trau ich nicht.. :zwinker:
nein - im ernst: von steve wusste ich noch nicht genau, was er alles macht.

danke für den hinweis!
Achte nicht darauf, vielen Menschen zu gefallen, sondern nur wirklich wertvollen. Den Schlechten zu missfallen, bedeutet für Dich nur Lob.
Seneca


WWW.ALAUNI.AT
WWW.AWAREN.NET
WWW.LEGXIII.AT

5

Dienstag, 20. März 2007, 09:29

So, hier mal die Bilder:






Fibeln mit Kettchen hab ich schon sehr gute von Sebastian gesehen. Diese kann ich durchaus empfehlen.

Und ich will hier jetzt keinen Konkurenzkampf sehen!

:(
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. - Dalai Lama

6

Dienstag, 20. März 2007, 09:46

vielen dank fürs einstellen simon!

keine angst - "geschäftsabwicklung" möchte ich dann schon über PN machen! (mal sehen, ob sich die "anbieter" auch dran halten.. :hammer:
Achte nicht darauf, vielen Menschen zu gefallen, sondern nur wirklich wertvollen. Den Schlechten zu missfallen, bedeutet für Dich nur Lob.
Seneca


WWW.ALAUNI.AT
WWW.AWAREN.NET
WWW.LEGXIII.AT

7

Dienstag, 20. März 2007, 09:50

Hallo Sionnach,

sag mal die Augenperle im Vordergrund, ist die Orange, rot, oder doch eher Gelb????
schönen Gruß

Hagen

Steve Lenz

unregistriert

8

Dienstag, 20. März 2007, 10:27

Sionnach, solche Sachen source auch ich out - ich habe bislang keine Gießerei eingerichtet (kommt irgendwann).

Wende Dich an Frank Trommer:

http://www.trommer-archaeotechnik.de/

Ist der Beste. Für die Glassachen:

http://www.derglasperlenmacher.de/

Und was das Vertrauen anbelangt:

Ich traue auch niemandem mehr...

...seitdem ich selber lüg´! :P

9

Dienstag, 20. März 2007, 10:52

@cassivellaunus: die augenperle ist zwischen dunkelgelb und hellorange, am ehesten könnte man sagen "dottergelb" (kommt am dürrnberg sehr oft vor)!

das collier hab ich schon - wir haben eine tolle glasperlendreherin.

@ steve: danke für die tipps!
Achte nicht darauf, vielen Menschen zu gefallen, sondern nur wirklich wertvollen. Den Schlechten zu missfallen, bedeutet für Dich nur Lob.
Seneca


WWW.ALAUNI.AT
WWW.AWAREN.NET
WWW.LEGXIII.AT

Steve Lenz

unregistriert

10

Dienstag, 20. März 2007, 10:54

Gerngeschehen - sag´Frank ´nen Gruß von mir. :)

Roberturix

unregistriert

11

Dienstag, 20. März 2007, 11:35

Der vollständigkeit halber....

...wollte ich nur sagen das auch ich Bronze giesse.
Aber ich werde mich bestimmt nicht aufdrängen :(

Danke lieber Thomas das Du an mich gedacht hast :updown:

Steve Lenz

unregistriert

12

Dienstag, 20. März 2007, 11:40

Zitat

Danke lieber Thomas das Du an mich gedacht hast


O Mei...

Thomas kennt hier nicht die Fähigkeiten eines jeden Members, Robert. Er ist erst seit kurzem dabei!

So ganz allmälich krieg´ich Brechreiz!

gabanorix

unregistriert

13

Dienstag, 20. März 2007, 13:14

kettchen

was das kettchen angeht, glaub ich nicht, dass das gegossen war, wenn dir ein gewickeltes genügt, kannst mir bescheidgeben, ich hab hier noch eines.

grüsse,
seastian

14

Dienstag, 20. März 2007, 14:47

Oha eine Duxer-Fibel. Noch ein Indiz neben den boiischen Lanzenspitzen, das der Dürrnberg eigentlich boiisch Besiedelt war, also weg da jetzt kommen wir :D 8) (ein wenig die Alauni ärger :D ):angel3:

Sag mal Johanna gibts den Fiebeltyp verhältnismäßig oft bei euch (Bronze oder Eisen?).? Ich kenn den hauptsächlich nämlich während der Frühlatene aus Mähren, dem Marne-Gebiet und Italien zwischen Po und Apennin.

lg Stephan

15

Dienstag, 20. März 2007, 18:10

jaja dain, und die bayern stammen alle von den boii ab... :D

also, ohne dass ich jetzt was versprechen möchte, würde ich sagen, diesen fiebeltyp schon mehrmals im kmh gesehen zu haben... bin allerdings kein spezialist (so wie du, authentix! :P )
werde mich aber schlau machen und dir berichten!

ich könnte mir auch vorstellen, dass sie aus italien importiert bzw. von einer dortigen vorlage abgeschaut wurden. du weisst ja, wir dürrnberger und unsere freunde, die etrusker... :sauf:
Achte nicht darauf, vielen Menschen zu gefallen, sondern nur wirklich wertvollen. Den Schlechten zu missfallen, bedeutet für Dich nur Lob.
Seneca


WWW.ALAUNI.AT
WWW.AWAREN.NET
WWW.LEGXIII.AT

16

Dienstag, 20. März 2007, 18:38

Gehts dir eigentlich 'nur' um den Guss, Johanna oder gehts dir auch um die Anfertigung des Musters? Hast du schon mal versucht, so ein Muster selbst zu erstellen? Eine Giesserei in Salzburg gäb's ja...und vielleicht hast du ggf. Kontakt zu einem Zahntechniker, der dich mit Wachsdraht versorgen kann...?

Hans