Dienstag, 12. Dezember 2017, 13:09 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

1

Montag, 6. Juli 2009, 11:25

Forenregeln

1. Dies ist ein privates, öffentliches Forum das sich mit dem Thema historischer Darstellung, Geschichtsforschung, usw. beschäftigt.

2. Dieses Forum beschäftigt sich nicht mit der esoterischen Sicht des Keltentums.

3. Es dürfen keine Inhalte gepostet werden, die gegen geltendes Recht und Gesetze der BRD verstossen.

4. Postings mit politisch radikalen, menschenverachtenden oder pornografischen Inhalten sind ausdrücklich untersagt.

5. Jeder User übernimmt als Autor für seinen Beitrag, Privatnachrichten, Chat-Texte, Bilder, etc. die volle rechtliche Verantwortung. Die Admins nehmen sich das Recht heraus, bei Verstößen gegen die Forumsregeln zu Löschen, Verwarnungen auszusprechen oder Mitglieder aus dem Forum auszuschließen. Eine Missachtung kann strafrechtliche Verfolgung nach sich ziehen. Die Administratoren und Moderatoren des Forums haben die Möglichkeit, relevante Daten zu erfassen, die bei Verstößen gegebenenfalls zur Identifikation des Verursachers herangezogen werden. Wer gesetzliche Bestimmungen verletzt, wird unverzüglich aus dem Forum ausgeschlossen.

6. Die Boardadmins distanzieren sich ausdrücklich von möglicherweise auftauchenden illegalen oder diffamierenden Inhalten, die durch hier angemeldete Benutzer gepostet werden.

7. Es gelten die Regeln der Netiquette, sowie des freundlichen und respektvollen Umgangs miteinander.

8. Im Falle von Zitaten sind immer die Quellen anzugeben und das Copyright zu beachten. Die Boardadmins distanzieren sich
ausdrücklich von möglicherweise auftauchenden Copyrightverletzungen. Sie behalten sich vor die betreffenden Einträge zu löschen.

9. Beiträge, die Personen, Gruppe, Einrichtungen, usw. persönlich angreifen, verletzen, schmähen oder gegen die Netiquette verstossen werden von der Administration umgehend und kommentarlos gelöscht.

10. Inhaltsleere Beiträge, unnötige Zitate, Beiträge mit selbstdarstellerischem Inhalt ohne konkretem Bezug und weiterführenden Informationen sind zu vermeiden und können kommentarlos gelöscht werden.

Beiträge ohne informative Aussage sind zu vermeiden. Als diese gelten:
- Beiträge, die nur 1-3 Worten bestehen (z.B. zur Bestätigung des vorherigen Beitrages)
- Smilie-Beiträge (Beiträge, die nur aus Smilies bestehen), - Bumping-Beiträge (Beiträge, die ausschließlich dazu dienen, Themen künstlich oben zu halten)
- Mehrfach-Postings.

Beiträge dieser Art werden kommentarlos gelöscht! Im Falle von unnötigem Zitieren kann gekürzt oder komplett gelöscht werden.

Off-Topic-Beiträge sind entsprechend zu kennzeichnen. Für diese steht ein Button zur Verfügung, der den Beitrag entsprechend darstellt. Dienen Off-Topic-Kennzeichnungen dazu, innerhalb eines Topics ein anderes zu diskutieren, können diese kommentarlos verschoben oder gelöscht werden.

11. Lesbarkeit von Beiträgen und aussagekräftige, rechtschreibrichtige Überschriften

Beim Erstellen von Beiträgen ist darauf zu achten, dass sie so geschrieben werden, dass andere User sie auch ohne Schwierigkeiten verstehen können.
Dazu gehören:
- Aussagekräftige Überschrift
- Leserliche Textform (möglichst mit Satzzeichen)
- Verständliche Sprache. ( Codes, unübliche Abkürzungen, Dialekte oder forenfremde Sprachen sollten weitestgehend unterlassen werden, bzw. entsprechend gekennzeichnet sein."

Es sollte jeder vor dem Abschicken seines Posts, diesen noch einmal gründlich durchlesen, auf Verständlichkeit und Leserlichkeit überprüfen und dies ggf. mit Hilfe eines Textverarbeitungstools prüfen. Hinweis auf den Vorschau-Button!

Überschriften, die ausschließlich dazu dienen neugierig zu machen und der folgende Beitrag gegenteiligen Inhalt aufweist, sind zu unterlassen.

12. Frustpostings, Flames

Beiträge, die nur dazu dienen, Frust abzulassen, einen Flame zu erzeugen, Administratoren oder Moderatoren auf Grund ihrer Tätigkeit und Entscheidungen beleidigen oder persönlich angreifen werden gelöscht.

13. Foren-Trolle

Forenmitglieder, die das Forum in auffallender Weise als persönliche Bühne missbrauchen und mit ihren Beiträgen vorrangig Unruhe stiften, werden von der Administration als Foren-Troll identifiziert und dementsprechend behandelt.Ziel dieser Maßnahme ist, die Qualität der Diskussionen auf konstantem Niveau halten und Beiträgen, die eine der anderen Forenregeln verletzen vorbeugen.

14. Stalking

Mitglieder die andere Mitglieder direkt im Board oder über PN belästigt können verwarnt, gesperrt und auch verbannt werden.
Auch für PN gelten alle Forenregeln! (Meinungsverschiedenheiten sind außerhalb des Forums zu klären. Sollte dies nicht möglich sein, sind die Mods oder der Admin zu informieren.)

15. Verwarnungen, Abmahnungen, Sperre, Auschluss aus dem Forum

Bei Verstoss gegen die Forenregeln hat der User mit Konsequenzen zu rechnen.
Verstöße werden mit einer Verwarnung geahndet. Bei zwei Abmahnungen innerhalb eines 1/4 Jahres erfolgt eine zeitlich befristete Schreibsperre.
Erfolgt innerhalb des nächsten 1/4 Jahres ein erneuter Verstoß wird der User erneut gesperrt und Abgemahnt. Sollte hierauf ein 5 Verstoss erfolgen, wir der User aus dem Forum ausgeschlossen.
Bleiben weitere Verstöße nach einer Verwarnung innerhalb eines 1/4 Jahres aus, wird die Verwarnung nichtig. Erfolgt innerhalb eines 1/2 Jahres nach einer Sperre keine weiterer Verstoss werden die Maßnahmen nichtig.
Die Administration und die Moderatoion behält sich vor bei groben Verstößen eine User mit sofortiger Wirkung aus dem Forum auszuschliessen.


16. Aktivierung neuer Mitglieder

Neue Mitglieder werden nach Prüfung durch die Administration frei geschaltet.
Hierzu wird bei einer Neuregistrierung eine Email versendet, die zu beantworten ist.
Die Antwort wird vertraulich behandelt, alle darin enthaltenen persönlichen Daten werden umgehend gelöscht und nicht gespeichert.
Erfolgt keine Antwort innerhalb eines Monats, wird der Account wieder gelöscht.
Neue User müssen sich innerhalb von zwei Wochen in dem entsprechenden Form vorstellen.
Danach erhalten sie Schreib- und Leserechte für die restlichen Foren. Erfolgt dies nicht, wird der Account gelöscht.
Des Weiteren gelten die unter 5. angeführten Maßnahmen.

17. inaktive Accounts

Meldet sich ein Mitglied innerhalb eines Vierteljahres nicht am Forum an, wird sein Account gelöscht.
Die Daten sind nicht wieder herstellbar.

18. Kalender

Der Kalender dient auschliesslich zur Darstellung der Geburtstage, die in den USER-Profilen hinterlegt sind, und von Terminen, die dem Thema des Forums entsprechen.
Die Terminangaben sind ohne Gewähr.
Die Verantwortung für die Inhalte der Einträge liegt bei dem jeweiligen Autor, der jeweiligen Autorin. Die Administration übrenimmt keine Verantwortung.
Die Administration behält sich vor, Einträge, die den Forenregeln widersprechen kommentarlos zu löschen.
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. - Dalai Lama

Ähnliche Themen