Donnerstag, 23. November 2017, 13:54 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Fnley

unregistriert

1

Mittwoch, 1. September 2010, 15:48

Fibeln

Hallo,

hat sich schon mal einer an einer Fibel versucht ? Ich meine erstmal als Versuch vielleicht ein recht einfaches Modell für den Umhang. Problem bei mir ist es an den richtigen Draht zu kommen. Die Wicklung ist nicht das Problem, aber entweder ist der Draht zu dünn oder das Gegenteil. Im Baummarkt wird man auch nicht fündig. Ein paar Proben habe ich nun schon gemacht, aber das Ergebnis ist nicht gerade toll. Leider fehlt es mir auch an den nötigen Kontakten. ( Umzug )

Gruß

Fnley

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Fnley« (1. September 2010, 19:02)


2

Mittwoch, 1. September 2010, 18:22

Naja...auch der Fibelmacher hat sein Handwerk erst lernen müssen und hat zudem einen ganzen Satz nützlicher Werkzeuge. zB. Drahtzieheisen, mit denen man dicken Draht dünner zieht. Dicker machen geht ja nicht...
Aber eigentlich weiss ich gar nicht so recht, was ich dir schreiben könnte. Was genau ist denn jetzt dein Problem? Wo du Draht herbekommst? Bronzedraht, nehme ich an? Ich zB verwende Schweissdraht aus dem Schweisser-Fachgeschäft. Gibts in unterschiedlichen Stärken. Ich musste aber bei dünnerem Durchmesser auch schon grössere Mengen abnehmen, da es das Zeug nicht immer in kleinen Gebinden gibt. Mach ggf einen eigenen Thread auf mit dem klaren Titel: Bezugsquellen Bronzedraht, da gibts bestimmt dann mehr Tipps.

Nur...welche Fibel besteht denn nur aus Draht? Irgendeinen Fibelkörper haben sie doch immer, selbst Fibeln im Mittellatene-Schema haben Körper, die man nicht so einfach aus Draht macht. Brillenfibeln aus HaC sind die einzigen komplett aus Draht gemachten Fibeln, aber die tragen nur Frauen. Oder willst du den Draht auch kalt verformen und in Form bringen...?

Fibeln selbst zu machen ist nicht wirklich einfach, man kommt um die gegossenen Teile nicht herum.

H

Fnley

unregistriert

3

Mittwoch, 1. September 2010, 19:09

Mmh ... hätte wohl meinen Beitrag anders schreiben sollen. Ich nehme auch Schweißdraht aber es gelingt mir im Moment noch nicht trotz der Wicklung die richtige Spannung für eine Fibel ( z.B. Umgang viel Stoff ) zu bauen. Ein Drahtzieheisen habe ich mir selbst gemacht . Also könnte der Beitrag gelöscht werden und ich eröffne einen neuen für Bezugsquellen ! Tja das es nicht einfach wird war mir schon bei Beginn klar.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fnley« (1. September 2010, 19:12)


4

Mittwoch, 1. September 2010, 19:30

Zu Bezugsquellen gibt's glaub ich schon einen.
Einfach mal die Suchfunktion bemühen.
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. - Dalai Lama

Dago

unregistriert

5

Mittwoch, 1. September 2010, 20:55

Peter, wenn du vorbeikommst schaun wir mal was wir machen können. Zu Fibel nur aus Draht es gibt eine UK Fibeltypen die nur aus Draht sind.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Dago« (1. September 2010, 20:56)


6

Mittwoch, 1. September 2010, 22:14

Fibel machen geht schon, mit Überlegen, Geduld , Schmieden und viel Feilen. Hier zwei Beispiele aus meiner Produktion:

Fußzierfibel Späthallstatt

Pferdchenfibel Regensburg Frühlatene

Du solltest Dir für den Anfang eben ein Vorbild aussuchen, das Du mit Deinen Möglichkeiten nachbauen kannst - und was in die Zeit passt, die Du darstellen willst.

Michael

Fnley

unregistriert

7

Donnerstag, 2. September 2010, 09:09

@ Atroxus Danke sehr ... ich bin ja noch in der Findungsphase und habe als Versuch mal ein paar Fibeln gemacht. Aber nun werde ich erstmal Dago besuchen und dann warscheinlich auch meine Zeitspanne finden. Wie mir hier schon hilfreich geschrieben wurde sollte man ja mit System vorgehen. Deshalb werde ich mir erstmal die für Uns richtige Zeit wählen. Also für meine Freundin ( Tochter) und für mich. Denke mal als "Anfänger " wird es eine Zeit sein die viele Funde und Informationen bereit hält.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Fnley« (2. September 2010, 09:10)


Ähnliche Themen