Donnerstag, 24. Mai 2018, 04:14 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Gallicum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 18. Dezember 2009, 18:24

Kelten-Ausstellung im Weltkulturerbe VK-Hütte

Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte plant im kommenden Jahr eines der größten europäischen Projekte über die Kelten.

Mit der Ausstellung, die Unter dem Titel «Die Kelten - Druiden, Fürsten, Krieger» laufen wird, soll die internationale keltische Kultur, aber auch speziell die der saarländischen Region ins Bewusstsein gerückt werden, so der Generaldirektor des Weltkulturerbes, Meinrad Grewenig.

Die Ausstellung läuft vom 20. November 2010 bis Mai 2011 und soll mit rund 150 Exponaten der keltischen Hochkultur u. a. aus diversen Fürstengräbern bestückt werden.

Laut Grewenig wird es sich um das größte Projekt seit einer Kelten-Ausstellung im Jahr 1992 in Venedig handeln. Neben der Besichtigung von Grabbeigaben könnten sich Besucher auch über die Eisenverarbeitung in der Zeit vor 2500 Jahren informieren und Einblicke in das Alltagsleben der Kelten (durch Darstellergruppen) gewinnen. Die Exponate werden in der Gebläsehalle und der neu sanierten Verdichtungshalle gezeigt. Die Gesamtkosten des Projektes belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro!!

Weitere Infos folgen.
Höre viel und sage nur nötiges.
Weise reden, weil sie etwas zu sagen haben, Toren sagen etwas, weil sie reden müssen. Plato 428-348

2

Freitag, 18. Dezember 2009, 18:45

Klingt ja genial. Ich hoffe das man sich dort auch einbringen kann.

Patrick
CROM grant me Revenge! :rauchen:

3

Freitag, 18. Dezember 2009, 19:01

Details zum Ablauf werden alle noch in der nächsten Zeit besprochen.
Höre viel und sage nur nötiges.
Weise reden, weil sie etwas zu sagen haben, Toren sagen etwas, weil sie reden müssen. Plato 428-348

4

Samstag, 19. Dezember 2009, 15:26

Open-Report.de hat einen Artikel zur Ausstellung online.

Mehr Infos gibts da aber auch nicht:

Open-Report.de, 2009-12-19
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. - Dalai Lama

5

Samstag, 19. Dezember 2009, 16:28

Die Saarbrücker Zeitung veröffentlicht auch einen Artikel zum Projekt, den ich in seiner aussage/Richtung ganz interessant finde - so mitten in der diesjährigen Diskussion zu Museumskonzepten:
http://www.saarbruecker-zeitung.de/sz-be…art2822,3137958
Marled
Kleidermotte in historischen Textilien aus Leidenschaft!
Näheres dazu in meinem Blog
Archäotechnik - textile Fläche

6

Montag, 11. Januar 2010, 21:31

Inzwischen gibt es auch eine (wenn auch noch spärliche) Information auf der Website der Völklinger Hütte. Wir sind wirklich sehr gespannt! Bei uns in der Region tut sich ja sonst nicht so furchtbar viel!
Völklinger Hütte
Marled
Kleidermotte in historischen Textilien aus Leidenschaft!
Näheres dazu in meinem Blog
Archäotechnik - textile Fläche

7

Montag, 11. Januar 2010, 21:40

"Zur Ausstellung erscheint ein Katalogbuch"

Das haette ich natuerlich sehr gern, wenn es denn erscheint :D
"Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen."
Teresa von Ávila

8

Montag, 11. Januar 2010, 21:45

Kein Problem, das kann dir bestimmt einer von uns hier schicken, falls man es nicht im Buchhandel kriegt.
Ich bin auch mal gespannt, wie die Ausstellung wird.
Oh, ihr sterblichen Todesboten, deren rohe Kehlen Jupiters, des Unsterblichen, Drohung brüllend übertönen!
P. O'Brian

9

Samstag, 3. Juli 2010, 21:13

Laut ad-oc-news.de seiendie Veträge mit den Museen, die die Exponate für die Ausstellung zur Verfügung stellen unterschrieben.
So würden mehr als 1000 Einzelstücke ausgestellt.
Highlights seien der Kessel von Gudestrup, der Goldarmreif von Rodenbach und der große Münzschatz aus Sondheim.
Die Ausstellung laufe vo, 20.11.20 bis 22.05.11 und koste ca. 2 Mio. Euro.

Quelle: ad-hoc-news.de, 2010-07-03
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. - Dalai Lama

10

Samstag, 10. Juli 2010, 23:02

Das wird bestimmt vom Allerfeinsten! Die Ausstellungen im Weltkulturerbe sind eigentlich immer echt klasse! Und das Tollste: es ist bei mir "um die Ecke"^^. Bestünde diesbezüglich Interesse an einem gemeinschaftlichen Museumsbesuch? Ich würd nämlich auch gerne mal Leute aus dem Forum persönlich treffen.

11

Sonntag, 11. Juli 2010, 11:35

Interesse besteht!

M.
„manus manum lavat“
(Eine Hand wäscht die andere)


http://www.epochenspringer.de/

http://www.projekt-latene.de/

12

Sonntag, 11. Juli 2010, 16:13

Naja ich bin mir noch nicht so sicher welche Funde sie präsentieren werden. Ich hoffe ja noch auf viele Regionale "Schätze" die leider nie/selten geteigt werden.
Ein gemeinsamer Besuch klingt gut. Ich denke das können wir gerne ins Auge fassen.
CROM grant me Revenge! :rauchen:

13

Sonntag, 11. Juli 2010, 22:48

Können wir machen, dann kann ich ja mal wieder meine alte Heimat besuchen;-)
Oh, ihr sterblichen Todesboten, deren rohe Kehlen Jupiters, des Unsterblichen, Drohung brüllend übertönen!
P. O'Brian

Vogiantios

unregistriert

14

Sonntag, 17. Oktober 2010, 00:19

http://www.voelklinger-huette.org/de/die-kelten/die-kelten/


Die Kelten – mächtige Herrscher im Zentrum Europas

Vor 2500 Jahren ist das Saarland mit Luxemburg, Lothringen, Rheinland-Pfalz und dem belgischen Wallonien ein wichtiges Zentrum Europas. Hier leben Kelten.

Ihre Fürsten sind gefürchtete Krieger. Sie legen den Grundstein für eine neue Kultur, die Latène Kultur. Ihre Schmiede beherrschen die Kunst, Eisen zu gefürchteten Waffen und innovativen Werkzeugen zu formen. Das Weltkulturerbe Völklinger Hütte gibt mit der Ausstellung „Die Kelten – Druiden. Fürsten. Krieger.“ erstmals einen breiten Einblick in dieses vergessene Kapitel unserer Kultur.

Mehr als 150 ausgewählte Exponatengruppen lassen Innovation, Kultur und Macht der Kelten in der 6000 m2 großen Gebläsehalle lebendig werden.








Die Kelten.
Druiden. Fürsten. Krieger.
20. November 2010 bis 22.Mai 2011




Öffnungszeiten

28. März bis 1. November 2010
täglich geöffnet von 10 bis 19 Uhr

2. November 2010 bis 17. April 2011.
täglich außer 24., 25. und 31. Dezember von 10 bis 18 Uhr

18. April 2011 bis 22.05.2011
täglich geöffnet von 10 bis 19 Uhr.



Eintritt

Ermäßigt 10,00 €
Normal 12,00 €
Kinder 3,00 €.
Familien (2 Erwachsene mit Kindern / Jugendlichen bis 16 Jahre) 25,00 €
Führungen für Gruppen

(ca. 1,5 Stunden) nach vorheriger Anmeldung 80,00 € plus ermäßigtem Gruppeneintritt 10,00 € pro Person.
Besucherservice

Tel. +49 (0) 6898/9 100 100 begin_of_the_skype_highlighting +49 (0) 6898/9 100 100 end_of_the_skype_highlighting
Fax +49 (0) 6898/9 100 111
visit(at)voelklinger-huette.org

15

Freitag, 12. November 2010, 12:57

Heute war eine Riesenbeilage in allen Tageszeitungen des Saarlandes und des angrenzenden Rheinland-Pfalz zur Ausstellung. Darin wurde auch erwähnt, dass für den ausstellungsbegleitenden Katolog 45 wissenschaftliche Autoren und Autorinnen zu den Exponaten geschrieben haben - jetzt bin ich noch mehr gespannt.
Kommt hier jemand zur Ausstellungseröffnung am 19.? Oder am darauffolgenden Wochenende?
Marled
Kleidermotte in historischen Textilien aus Leidenschaft!
Näheres dazu in meinem Blog
Archäotechnik - textile Fläche

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »marled« (12. November 2010, 13:37)


16

Freitag, 12. November 2010, 15:09

Hallo!
Ist der Katalog bereits irgendwo zu haben?
Liebe Grüße
Konrad

17

Freitag, 12. November 2010, 15:20

Soweit ich weiß nein. Die 45 Autoren beziehen sich wohl auch auf die Beschriftung der Exponate in der Ausstellung. Sobald ich was weiß, oder einer der anderen Darsteller die beteiligt werden wir sicher was posten.
Patrick
CROM grant me Revenge! :rauchen:

18

Freitag, 12. November 2010, 22:24

Der Katalog ist noch in der Druckerei, soll aber rechtzeitig fertig sein.
Ziemlich dick und nicht allzu teuer, wurde mir verraten ;)
Also fasst euch noch etwas in Geduld.

19

Samstag, 13. November 2010, 17:14

Über den Katalog und natürlich auch über Ausstellung bin auch ich schon sehr gespannt - nun wenn so dick wird, muss in meinem Koffer noch genug Platz erspaaren und Gewicht darf auch nicht über 10 kg sein. (wenn nicht anders, schmeiss ich einen pullover bei rückkehr weg).

Joze

20

Dienstag, 16. November 2010, 19:53

Die Zeitungsbeilage kann auf der Seite der Hütte eingesehen werden. Ein netter Servie wie ich finde.
Hier der LinK: http://www.voelklinger-huette.org/filead…tkulturerbe.pdf
CROM grant me Revenge! :rauchen:

Ähnliche Themen