Montag, 11. Dezember 2017, 20:04 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Gallicum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. September 2010, 19:20

Keltenfunde an altem Handelsweg in Suhl

Und immer noch hält sich die Mähr, dass Menhire von den Kelten aufgestellt worden seien.
Laut Thüringer Allgemeine habe man zwei Steine gefunden, die keltischen Ursprungs seien.
Auf einem sei sogar ein Gesicht zu erkennen.
Die Steine wurden neben einem alten Handelsweg von Suhl zum Rennsteig gefunden.
Sie sollen als Wegmarken gedient haben.

Anmerkung: die gezeigten FIbeln stammen nicht vom Fundort der Steine.

Quelle: Thueringer-allgemein.de, 2010-09-02
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. - Dalai Lama

2

Freitag, 3. September 2010, 13:41

Und immer noch hält sich die Mähr, dass Menhire von den Kelten aufgestellt worden seien.


... daran ist nur Obelix schuld! :rolleyes:
"Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen."
Teresa von Ávila