Freitag, 19. Januar 2018, 06:30 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Gallicum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 1. Januar 2014, 21:11

BUNT!?????

Das ist meine neue Arbeit, ein Rechteckmantel angelehnt an Funde aus dem norddeutschen Raum.
Eckdaten: handgewebt, Länge: 2,38 m, Breite 1,48 m, Färbung: Indigo, Reseda, Krapp, Schurwolle mit 10 mF/cm, Köperbindung, 4 x angewebte Borten mit 80, 60, und 2 x 30 Brettchen.
Die Farbenvielfalt keltischer Kleidung wurde ja in einigen Quellen erwähnt und ist auch an Hand diverser Untersuchungen eisenzeitlicher Textilien belegt.
Aber jetzt die Frage an euch: würdet ihr so einen doch sehr buntes Kleidungsstück tragen? Oder würdet ihr eher gedeckte oder naturfarbenen Töne bevorzugen?



Marled
Kleidermotte in historischen Textilien aus Leidenschaft!
Näheres dazu in meinem Blog
Archäotechnik - textile Fläche

2

Donnerstag, 2. Januar 2014, 10:55

Wunderschöne Arbeit. Ich sehe kein Problem darin sich bunt zu kleiden!
CROM grant me Revenge! :rauchen:

3

Freitag, 3. Januar 2014, 11:02

Bunt?

Hallo marled,
würde ich das tragen? Aus den Händen würde ich es dir reissen und ganz schnell wegtragen!!!
Wunderschön!!! :klatsch: :klatsch: :klatsch:
Und wenns dem Mann nicht gefällt (der schaut so grießgrämig) schicks mir einfach zu
Gerda

4

Freitag, 3. Januar 2014, 17:03

Zitat

Und wenns dem Mann nicht gefällt (der schaut so grießgrämig) schicks mir einfach zu

Im Gegensatz zu anderen Fotos gibt er sich doch schon größte Mühe :D

Vor allem raffiniert finde ich, dass die Borten mit den gleichen Farben wie der Mantel gewebt sind, der Mantel aber durch die blaue Kette lila bzw. grün wirkt! Beste keltische optische Täuschungsmanier...

Wer sich einen Prachtmantel leisten konnte, hat ihn ja vielleicht auch vielfarbig gestalten lassen - ich hätte keine Bedenken, dass der Mantel zu bunt ist, v.a. wenn man sich anschaut wieviele Farben z.T. an einem einzigen Textilrest nachgewiesen werden.
Wer nichts weiß, muss alles glauben.
(Marie von Ebner-Eschenbach. Österreichische Schriftstellerin, 1830-1916)

5

Freitag, 3. Januar 2014, 19:35

Bunt?

Sag ich doch nehmen und wegtragen!!!
Gerda

6

Freitag, 3. Januar 2014, 22:31

Ich war eh von je her - basierend auf Quellen und textilen Resten - der Meinung, dass mehr Farbe in die Eisenzeit gehoert, beosnders bei gehobeneren Schichten. Der Mantel ist fantastisch, wie alles von Dir.
Dein Mann ist nicht zufaellig Franke? ^^ Das grimmige Fotogesicht ist ja eigentlich bisher Thomas Spezialitaet :kiss:
"Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen."
Teresa von Ávila

7

Samstag, 4. Januar 2014, 12:00

Wie soll ich glücklich gucken, wenn der Mantel nicht für mich ist ??? Das solltet ihr doch verstehen. Da macht Marled so tolle Stücke und ich bin immer nur die "Anziehpuppe" ;)))

8

Samstag, 4. Januar 2014, 12:30

Tja, geboren ist er in Regen, Oberfranken ;-)
Marled
Kleidermotte in historischen Textilien aus Leidenschaft!
Näheres dazu in meinem Blog
Archäotechnik - textile Fläche

9

Samstag, 4. Januar 2014, 20:46

Wusste ich's doch... :rolleyes:
P.S. Hans, sieh es mal so, eine marledsche Anziehpuppe, der kein anderer Kerl das Wasser reichen kann :D , du stehst sogar bei mir im Buecherregal, und all das ist Marleds Verdienst..... nein, das ist jetzt nicht wirklich ein Trost fuer Dich, gell?! :whistling:
"Bewahre mich vor der Einbildung, bei jeder Gelegenheit und zu jedem Thema etwas sagen zu müssen."
Teresa von Ávila

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Magali« (4. Januar 2014, 20:47)


10

Samstag, 4. Januar 2014, 21:33

SUper. Ich musste erstmal nachdenken wegen der Farben mit drei Färbungen, aber dann hats Klick gemacht.Toll!

11

Sonntag, 5. Januar 2014, 15:20

Beeindruckende Arbeit! Gefällt mir! Also ich würd ihn ebenfalls direkt überwerfen!