Mittwoch, 23. Mai 2018, 05:11 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Forum Gallicum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 25. Oktober 2005, 09:09

Antike out? Nicht in Marburg

Zitat

Antike out? Nicht in Marburg

Was verbindet die Vielfalt der Sprachen, Kulturen und Mentalitäten Europas miteinander? Dieser Frage geht ein neuer Studiengang „Die Antike in Europa“ an der Universität in Marburg nach.

„In dieser Form dürfte der Studiengang europaweit einmalig sein“, erklärte Prof. Arbogast Schmitt. In dem Fach soll die Antike nicht abgekapselt für sich betrachtet werden, sondern aus der Perspektive der Gegenwart. Wer die heutige europäische Kultur und ihr Streben nach Eigenständigkeit verstehen wolle, stoße zwangsläufig auf antike Wurzeln, heißt es in der Beschreibung des Studienfachs.
...

Quelle: HR-Online
Teile dein Wissen mit anderen. Dies ist eine gute Möglichkeit, Unsterblichkeit zu erlangen. - Dalai Lama